+49 [0] 7361 9431-66
mail@hannebaum.de

Trinkwasser

Referenzen Trinkwasser

Hygienisch, reines Wasser an jeder Zapfstelle. Wir packen das Problem an der Wurzel und sichern Ihren Wassereingang, vermeiden Biofilme in Neubauten und optimieren sogar Ihren Bestand in vorhandenen Bauten rückwärts.

Unsere Trinkwasseraufbereitung unterscheidet sich wesentlich von Bekanntem, ist eine langfristige, strategische Lösung und ermöglicht Ihnen die Vorgaben der Trinkwasserverordnung, so gut wie möglich einzuhalten.   

Wir helfen Ihnen Bakterien im Trinkwasser zu vermeiden und im Falle eines Legionellenbefalls Ihr Wasser zu reinigen. 

Trinkwasserreinigung und bestmöglichen Legionellenschutz erreichen wir mit unserer einmaligen Kombination aus Membranfiltration gegen Bakterien und bestimmten Viren und einer physikalischen Wasserbehandlung. Teile des Lösung sind in den USA als Wasserdesinfektion anerkannt.

Wo chemische Desinfektion und thermische Behandlung des Wassers oft versagen, haben wir die Lösung für reines Trinkwasser und unterstützen in der Bekämpfung von Legionärskrankheit, Pontiac Fieber und andere lästige Störenfriede.

Sie sind hier richtig, wenn ...

  • Sie wissen, dass unser Trinkwasser, wohl zu den meistgeprüften, aber nicht zu den bestgeprüften Lebensmitteln zählt und es heute bessere Prüfmethoden geben würde
  • Sie wissen, dass oft auf Legionellen und viel andere Bestandteile gar nicht geprüft wird
  • Sie nachhaltig, ökologisch, ökonomisch und zukunftsorientiert denken
  • Niedrigtemperaturen in Ihren Systemen ein Ziel sind, CO2 reduziert werden soll und Ihnen Ihre Reputation wichtig ist
  • Sie eine Lösung suchen, die das Problem an der Wurzel beseitigt und vorübergehende „Lösungen“ endgültig ablöst
  • Bei Ihnen Verordnungen, Richtlinien, Normen, Betreiber- und Untersuchungspflichten und Gefährdungsanalysen ein regelmäßiges Thema sind
  • Sie Biofilme und damit Nahrungsquellen für Bakterien, nachhaltig beseitigen wollen
  • Sie Neubauten von Anfang an sichern und/oder Altbauten rückwärts optimieren wollen
  • Sie trotz Chemieeinsatz und thermischer Desinfektion keinen durchschlagenden Erfolg haben
  • Sie genervt sind von Legionellen, E.Coli und Verschmutzungen
  • Sie weg wollen von Chemie und Salzen
  • Sie darauf Wert legen, dass der natürliche Mineralgehalt des Wassers erhalten bleibt
  • Sie den Wartungsaufwand und die damit verbundenen Kosten reduzieren möchten

Was Insider berichten - Istzustand:

“In sehr vielen Projekten, insbesondere in Krankenhäusern, haben wir regelmäßig Probleme mit Legionellen und vielen anderen Keimen. Gefühlt jedes zweite Krankenhaus hat im bestehenden Leitungsnetz Verkeimungsprobleme.

Seltsamerweise haben wir aber auch bei kompletten Neubauten und bei Anbauten fast schon regelhaft verspätete Inbetriebnahmen, weil die Behörden keine Nutzungsfreigaben erteilen, weil angeblich Gefahr für die Patienten besteht. Ich habe zwar oft den Eindruck, da wird maßlos übertrieben, aber die Grenzwerte sind heute niedriger als früher und die Messeinrichtungen extrem exakt und keiner will die Verantwortung tragen oder ein Risiko eingehen.

Was mich oft zur Weißglut treibt, ist die Hilflosigkeit. Auch die Fachleute sind oft ratlos. Chemische Spülungen, Leitungen durchspülen mit Hochtemperatur usw. sind oft nutzlos. Fragen, wie kam es zur Verkeimung bleiben meist Spekulation. Rohre in unsauberem Zustand eingebaut? Verbindungsmuffen mit Keimen belastet? Keime kommen aus dem alten Leitungsnetz und verseuchen das neue? Die Keime kommen aus dem Stadtwasser?

Die Ursachenforschung ist oft sehr unprofessionell. Die Schäden, die durch verspätete Inbetriebnahme des Gebäudes aufgrund von verkeimten Wasser entstehen, sind enorm. Oft wird Monate gespült und keine messbare Besserung festgestellt. Ich habe schon Projekte erlebt, da wurde das komplette Leitungsnetz rausgerissen und alles neu verlegt, weil man den Keimen einfach nicht Herr wurde. Also, Wasser ist ein Riesenthema. Nicht nur in Kliniken.“

Ist das auch Ihre Erfahrung?...

Referenzen Betriebe Karte

Unsere Lösungen

Wir kombinieren unser Wasserwissen mit einer bewährte physikalische Wasserbehandlung und einer sicheren Hohlfaserfilterung an der Wasserübergabestelle und bei Bedarf in der Warmwasserzirkulation. In Folge minimieren sich Ablagerungen, Korrosion, Mikrobiologie und Verschmutzungen.

Es gelingt uns sogar die Rückwärtsoptimierung , ein Wort dass Sie in diesem Zusammenhang vielleicht noch nie gehört haben.

Wir sichern den Wassereingang, direkt nach der Wasseruhr für alle Entnahmestellen im Gebäude. Für immer.

Das Ergebnis

Alles wird besser: Trinkwassersysteme werden sauberer. Komponenten leben länger. Vorhandene Biofilme und Ablagerungen im Bestand werden abgebaut. In Neubauten lassen wir diese gar nicht erst zu.

Bakterien selbst, Verschmutzungsstoffe und die Nahrung für Bakterien filtern wir nach der Wasseruhr aus dem Trinkwassersystem und lassen Amöben und Legionellen am langen Arm verhungern.

Wir stellen für Sie die Wasserqualität an der Wasserübergabestelle, am Gebäudeeingang, sicher und optimieren mit Ihnen zusammen Ihre Installation. Wir nennen das Wassercoaching.

Wir helfen Ihrem Controlling, die Wasserwerte weiter zu verbessen und die Betriebsbedingungen zu optimieren.

und ab sofort

Ihr Partner für Wasseraufbereitung und Spritzgiesstechnik

Sie wollen eine Lösung, die Ihre Trinkwasserqualität nachhaltig verbessert?

Einsatzbereiche

Kunden denen wir Lösungen bieten können und die wir erfolgreich betreuen kommen aus den Branchen:

  • Krankenhäuser
  • Pflegeheime
  • Seniorenheime
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Immobilienbetreiber
  • Hauseigentümer
  • TGA Planer
  • Architekten

Ihre Branche ist nicht dabei? Wir sind kommunikativ und offen für neue Herausforderungen.

1. Erfassung

Wir ermitteln, mit unserer Objekterfassung, die Ausgangslage: Entweder bei Ihnen vor Ort oder auf digitalem Wege mit Formularen.

2. Analyse

Ihre übermittelten Daten sind die Grundlage für die firmenspezifische, individuelle Analyse.

3. Bewertung

Wir bewerten Ihre aktuelle Situation und erstellen einen Bericht als Bewertungsgrundlage.

4. Empfehlung

Schnellstmöglich im Optimum: Wir sprechen Empfehlungen aus und machen Ihnen ein konkretes Angebot - herstellerunabhängig.

5. Service

Wir nehmen Ihre Mitarbeiter, Ihren Planer und Installateur mit ins Boot, koordinieren und installieren. Ab jetzt sind wir Ihr Ansprechpartner. Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.

6. Wissen

Wir geben unser Wissen weiter. So können Sie mit sicherem Auftritt intern Verantwortung übernehmen. Unser Wasserwissen, geben wir an Sie weiter. So gewinnen Sie mehr Unabhängigkeit von Externen.

Sie möchten ein Strategie­gespräch?

07361 943177

Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Beisswenger
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 08:00 – 18:00 Uhr

Unser Versprechen! Alle Informationen werden streng vertraulich. Ihre Daten werden ausschließlich zur Erfüllung Ihres Anliegens verwendet. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten Sie auch keine Newsletter oder Ähnliches!

Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!

Für eventuelle Rückfragen und zur Auftragsbestätigung werden wir uns telefonisch oder ggfs. per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank!

Nichts Verpassen! Tragen Sie sich in unseren Verteiler ein, um über Neuigkeiten informiert zu werden. Keine Sorge, Sie erhalten maximal eine E-Mail pro Quartal.