+49 [0] 7361 9431-66
mail@hannebaum.de

Kühlwasser

Referenzen Kühl- und Temperierkreisläufe

Unsere Kühlwasseraufbereitung kombiniert clever nachhaltige Technologien. Ihre Kühlwasserqualität verbessert sich dauerhaft. Sauberes Prozesswasser sichert Ihnen eine effektive Produktion. VDI2047, Rückkühlwerke, Verdunstungskühlanlagen und Prozesswasser sind die Themen bei denen wir Ihnen mit unserer Erfahrung seit 1989 weiterhelfen können.

Sie sind hier richtig, wenn ...

  • Sie Ihr Kühlwasser ständig mit Chemie behandeln und trotzdem gibt es Korrosion, Ablagerungen, Mikrobiologie und Verschmutzungen. Davon sind mehr oder weniger alle Komponenten im System betroffen?
  • Sie auf Chemische Aufbereitung, Biozide, Deionisierung oder Osmose setzen. Aber die Betriebsprobleme verschwinden nicht, der Instandhaltungsaufwand bleibt hoch und im Tank haben Sie Bodensatz und Beläge finden Sie in allen Schaugläsern.
  • Poröse Schläuche, spröde Dichtungen, undichte Kupplungen – Sie können es nicht mehr hören und wollen es nicht mehr sehen?

Was Praktiker sagen ...

Ist das auch Ihre Erfahrung?

Referenzen Betriebe Karte

Ihr Partner für Wasseraufbereitung und Spritzgiesstechnik

Sie wollen eine Lösung, die Ihre Wasserqualität in den Kühlkreisläufen nachhaltig verbessert?

Sie kennen die Gründe ...

Elektrochemische Korrosion durch Werkstoff und Medieneinflüsse. Feuchte Luft.Unerwünschte und teilweise aggressive Bestandteile des Wassers. Härte. Metalle und Verbindungen. Verschmutzung des Wassers durch die Produktion.

Eindringen von Schmutz durch offene Wasserspeicher.

Unsere Lösungen ...

Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen eine firmenspezifische Lösung aus Wissen und Technik. Dabei berücksichtigen wir die Stadtwasserqualität Ihre Anlagenarchitektur, Hydraulik, Werkstoffe, Ihre Betriebsbedingungen, die vorhandenen „Altlasten“ im System und in den Komponenten. Ihre vorhandenen Spritzgießmaschinen, hydraulisch, elektrisch, die Temperiertechnik, direkt, indirekt Werkzeugwerkstoffe, Stähle, die Werkzeugauslegung, Temperierkanäle und Ihre Arbeitsprozessen Rüsten, Instandhalten und Lagern

Wir kombinieren unser Wasserwissen mit einer bewährte physikalischen Wasserbehandlung und beseitigen Feststoffe, Verschmutzungen und Gase. Als weitere Komponenten setzen wir Separatoren, Feinfiltration, UV-Behandlung und Partikelabscheider ein.

Aus diesen Komponenten und einer Steuerung haben wir, eine für viele Herausforderungen passende All-In-One (Plug and Play) Wasseraufbereitungsanlage entwickelt: FlowSys

In Folge minimieren sich Ablagerungen, Korrosion, Mikrobiologie, Verschmutzungen. Es gelingt uns sogar die Rückwärtsoptimierung , ein Wort, dass Sie in diesem Zusammenhang vielleicht noch nie gehört haben.

Das Ergebnis ...

Alles wird besser: Ihre Wasserwerte stabilisieren sich und sind nicht mehr korrosiv. Lochfraß wird zum Fremdwort. / Werkzeugtemperaturen + Temperierverfahren Schmutzeinträge werden automatisch herausgeholt. Kein Verstopfen von Sieben, keine Abrasion. Schläuche, Dichtungen, Dichtsitze, Kupplungen werden nicht mehr angegriffen. Die Handhabung des Kühlwassers wird unbedenklich. KBE-Belastung < 103 – 105 . Der Instandhaltungsaufwand wird überschaubar und die Verbrauchskosten sinken.

Wir stellen für Sie die Wasserqualität sicher und optimieren mit Ihnen zusammen Ihre Installation. Wir nennen das Wassercoaching.

Erfassung

Wir erfassen die Ausgangslage: Entweder bei Ihnen vor Ort oder auf digitalem Wege mittels Formularen.

Analyse

Ihre übermittelten Daten sind die Grundlage für die firmenspezifische bzw. individuelle Analyse.

Bewertung

Wir bewerten Ihre aktuelle Situation und erstellen einen Bericht als Bewertungsgrundlage.

Empfehlung

Schnellstmöglich im Optimum: Wir sprechen Empfehlungen aus – herstellerunabhängig.

Kunden

Kunden, denen wir Lösungen bieten können und die wir erfolgreich betreuen, kommen aus den Branchen:

  • Krankenhäuser
  • Pflegeheime
  • Seniorenheime
  • Wohnungsbaugesellschaften,
  • Immobilienbetreiber

Wir sind offen für neue Herausforderungen.

Möchten Sie von einer Partnerschaft in allen Fragen rund um Ihre Wassersysteme profitieren?

Dann melden Sie sich doch einfach bei uns. Telefon ist direkt, Mail reicht auch oder
vereinbaren Sie doch gleich unser Online Strategiegespräch. Kostenlos, sicher,
informativ.

Ihr Partner für Wasseraufbereitung und Spritzgiesstechnik

Zusammen definieren wir Zielstellungen. Ihre Ist-Situation nehmen wir als Referenzwert.

Über uns

Wir sind der praxisorientierte und innovative Partner mit Lösungen rund um die Hygiene. Wir setzen die Technologie ein, die am besten zu den Kundenanforderungen passt und die benötigte Leistung liefert.
Ihr Ansprechpartner: Wolfang Beisswenger

Beratung

IngenieurBüro Hannebaum
Experte Wasseraufbereitung
Im Sonnenwinkel 8
73434 Aalen

Ihr Ansprechpartner: Wolfang Beisswenger
Telefon: +49 [0] 7361 9431-77

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr

Bitte zögern Sie nicht uns
zu kontaktieren!

Mobil: 0160 XXXXXXX

Kontaktformular

Unser Versprechen! Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt und keinem Dritten offenbart, zugänglich gemacht oder weitergegeben. Ihre Daten werden ausschließlich zur Erfüllung Ihres Anliegens verwendet. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten Sie auch keine Newsletter oder Ähnliches!

Wann sind Sie am besten erreichbar?

Sie möchten ein Strategie­gespräch?

07361 943177

Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Beisswenger
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 08:00 – 18:00 Uhr

Wir sind auch ganz einfach per WhatsApp erreichbar.

0162 5375756

Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Beisswenger

Unser Versprechen! Alle Informationen werden streng vertraulich. Ihre Daten werden ausschließlich zur Erfüllung Ihres Anliegens verwendet. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten Sie auch keine Newsletter oder Ähnliches!

Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!

Für eventuelle Rückfragen und zur Auftragsbestätigung werden wir uns telefonisch oder ggfs. per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank!

Nichts Verpassen! Tragen Sie sich in unseren Verteiler ein, um über Neuigkeiten informiert zu werden. Keine Sorge, Sie erhalten maximal eine E-Mail pro Quartal.